Suche

Informationen für den Übertritt

07.02.2018 Informationsabend

03.03.2018 Tag der offenen Tür

07.05.-11.05. Anmeldewoche

15.05.- 17.05. Probeunterricht

Demnächst

Donnerstag, 30. November 2017, 19:00
Elternabend 10. Klassen

rss button

Konzert in Freudenhain für junge Erdbebenopfer in Italien

01Sommernachts-Open-Air-Konzert am 08. Juli mit Klassik, Liedermacher, Pop/Rock, Tanz, Lyrik usw.

Ein Freiluft-Konzert der besonderen Art initiiert derzeit der Passauer Pianist und Künstler Elmar Slama. Zugunsten der Kinder der vom Erdbeben im Oktober 2016 heimgesuchten umbrischen Stadt Norcia veranstaltet er am 8. Juli um 19 Uhr zusammen mit dem Auersperg-Gymnasium Freudenhain und der Deutsch-Italienischen-Gesellschaft-Passau im Schlossgarten des Gymnasiums einen Konzertabend, bei dem aktive und ehemalige „Freudenhainer“, zum Teil inzwischen Berufsmusiker, ihre aktive Teilnahme zugesagt haben.
Das Gymnasium Freudenhain kooperiert seit über 20 Jahren mit dem Festival „Umbria Classica“ in der italienischen Stadt Norcia im Rahmen eines Meisterkurses für Klavier, den Elmar Slama dort unterrichtet.

Im Oktober 2016 hat ein schweres Erdbeben die Stadt Norcia getroffen, zahlreiche Wohngebäude, Schulen und Kirchen beschädigt oder zerstört. Die Altstadt, die circa 90% der Fläche Norcias ausmacht, kann seitdem zum größten Teil nicht betreten werden, weil bei vielen Gebäuden Einsturzgefahr besteht. Es ist noch nicht absehbar, ob überhaupt oder wann die Menschen wieder in ihre verbliebenen Häuser zurückkehren können. Bei der Vielzahl der Gebäude in den italienischen Erdbebengebieten können die statischen Untersuchungen Jahre dauern. Die Einwohner Norcias wohnen augenblicklich in Containern und Wohnwägen, viele sind in anderen Regionen Italiens bei Verwandten untergekommen.

Das Gymnasium Freudenhain, die Deutsch-Italienische-Gesellschaft und Elmar Slama sehen sich deswegen in ihrer christlichen Verantwortung, den Kindern Norcias zu helfen und organisieren gemeinsam dieses Sommernachts-Open-Air, um Spenden zu sammeln.                                                                      
Das Konzertprogramm, von Klassik, Liedermacher, Pop/Rock bis hin zu Schauspiel, Tanz und Lyrik  reichend, wird einen wunderbaren Sommerabend zaubern. So bestreiten die Liedermacherin Steffi Rösch, die Geigerin Ana-Laia König, die Sängerinnen Theresa Krügl und Elisabeth Jehle, die Flötistin Elisabeth Thoma, der Akkordeonist Manuel Wagner, der Komponist Philipp Ortmeier, die Pianisten Maxi Lindinger und Max Do, die Theatergruppe Freudenhain mit ihrer Regisseurin Steffi Holly, das Streichquartett Freudenhain mit seiner Leiterin Margit Weinberger, die Tänzerin Leni Bäumler, das Gitarristen-Ehepaar Karin und Gotthard Seidl und der Kinderchor der Grundschule Hacklberg unter dem Dirigat von Sonja Ortmeier das Programm. Der Passauer Pianist Elmar Slama wird mit seiner Band Eigenkompositionen in bayerischer Sprache zum ersten Mal öffentlich aufführen.  
Mit dem Erlös aus diesem Konzert möchten die Veranstalter nach Absprache mit den Bürgern von Norcia die dortige Schulausstattung unterstützen, den Kindergarten mit pädagogischem Material ausstatten oder neue Musikinstrumente anschaffen.
Bei ungünstigem Wetter findet die Veranstaltung in der Turnhalle der Schule in Freudenhain statt.                
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

(PNP)

02

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen