Schüler-Uni

Die Universität Passau bietet seit einigen Jahren Schülerkurse an, die die Zusammenarbeit von Gymnasium und Schule vor allem in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik fördern sollen.
Daneben wird die Zusammenarbeit im Bereich der Mediennutzung umgesetzt.

Angebote, die von Schülern des Auersperg-Gymnasiums genutzt werden:

  • Schülerkurs "Experimente im Labornetz". Hier wird ein Internet-Labor entwickelt. Mitgebrachte Laptops werden vernetzt. Dabei werden kleine verteilte Anwendungen programmiert.
  • Mathematikzirkel:  Jeden Freitag treffen sich interessierte Schüler an der uni, um mit Dozenten zusammen aufgaben zu lösen
  • Teilnahme an der Mathematikolympiade des Bundesministeriums für Bildung und Forschung
  • Durchführung des Känguru-Wettbewerbs der Humboldt-Universität Berlin
  • Mini-Medientage: Im Zusammenarbeit mit dem Seminar „Medien an der Schule“ finden jedes Jahr Mini-Medientage statt. Hier hat jeweils eine Klasse die Gelegenheit, zusammen mit Studenten der Fachrichtung Medien und Kommunikation und Studenten am Lehrerbildungszentrum Passau eigene Medienprojekte umzusetzen. Es entstehen kleine Filme, Hörspiele oder Collagen und Bildergeschichten, die am Tag der offenen Tür, beim Schulfest und im Rahmen einer Ausstellung an der Uni präsentiert werden. 

Login

schule10.jpg

logo siegel2014       schulentwicklung2014 18 siegel logo

logo pnp stiftung

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen