Suche

Demnächst

Dienstag, 19. Juni 2018, 13:30 - 17:00 -
Samstag, 23. Juni 2018
Mündliche Abiturprüfungen
Freitag, 22. Juni 2018
Schulsanitätstag
Sonntag, 24. Juni 2018, 14:00
Bigband beim Langleben-Hoffest
Sonntag, 24. Juni 2018, 20:30
"Fliegender Holländer" im Stadttheater
Montag, 25. Juni 2018, 19:00
Konzert Q11 (Fr. Glas)
Dienstag, 26. Juni 2018, 08:00 - 17:00 -
Mittwoch, 27. Juni 2018
Dreiländersingen in Freistadt
Dienstag, 26. Juni 2018, 08:00 - 17:00 -
Mittwoch, 27. Juni 2018
Dreiländersingen in Freistadt
Mittwoch, 27. Juni 2018, 18:30
"Prinz Owi lernt König" Kindermusical
Samstag, 30. Juni 2018
Abiturfeier
Montag, 2. Juli 2018, 19:00
Theater: "Mit Gips repariert man keine Herzen"

rss button

Nachmittagsbetreuung

oberleitner elisabethDie pädagogische Leitung der Nachmittagsbetreuung liegt in den Händen von Frau Elisabeth Oberleitner. Frau Oberleitner hat Lehramt studiert. Nach einer längere Familienpause, in der sie die eigenen Kinder erfolgreich durch die Schulzeit begleitete, hat sie fünf Jahre am Gymnasium in der Nachmittagsbetreuung Erfahrungen gesammelt und setzt sich sich jetzt seit zwei Jahren  für unsere Schlosskinder ein.

Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist ihre Rolle als Bezugsperson für die Kinder. In sechs Stunden Schule staut sich bei den Kindern immer etwas auf, was sie gerne erzählen möchten. Gerade in der Mittagspause ist Zeit, um die Eindrücke vom Tag zu verarbeiten.

Ein weiterer wichtiger Teil der Betreuung ist es, eine Verbindung zu schaffen zwischen Fachlehrern und Hausaufgabenbetreuung. Die Klassenlehrer wissen, wer die Betreuung besucht, sie wenden sich bei Problemen an Frau Oberleitner. Wenn zum Beispiel nach einer längeren Krankheit Lücken aufzuarbeiten sind, stehen in der Hausaufgabe die entsprechenden Materialien aus dem Unterricht zur Verfügung. Umgekehrt unterrichtet Frau Oberleitner die Fachlehrer, falls ein Kind zum Beispiel das Hausaufgabenheft nicht vollständig führt oder spezielle Probleme mit Lehrern oder Mitschülern hat.

Viele Probleme lassen sich so schnell aus dem Weg schaffen, bevor sie Ihr Kind zu sehr belasten.
Auch der Austausch mit den Eltern ist erwünscht. Hier ergibt sich zum Beispiel beim Abholen die Gelegenheit zu einem kleinen Gespräch. Am Elternsprechtag haben alle Eltern die Möglichkeit, sich direkt bei Frau Oberleitner über die Betreuung zu informieren.

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen