Schüler/-innen erlaufen 7050 € gegen den Hunger

Logo blau

Am 16. Oktober 2020 liefen die Schüler der fünften bis zehnten Klassen im Rahmen des P-Seminars „Wir für Afrika“ der Q12 einen Spendenlauf im Stadtpark Hacklberg. Dabei kamen 7050 € zusammen.

Die Kinder sammelten das Geld, indem sie Runden von 250 Metern Länge rannten und dafür je Runde einen festen Geldbetrag durch ihre Eltern oder andere Sponsoren bekamen. Trotz widriger Umstände, wie Regen, Kälte und rutschiger Laufbahn hielten sie tapfer durch und erreichten diese unglaubliche Summe. Sogar einige Lehrer zeigten sich von ihrer sportlichen Seite und liefen mit.

Das Geld wird in die Demokratische Republik Kongo zur Bekämpfung von Mangelernährung gespendet. Hierbei kooperierten wir mit der Hilfsorganisation „Aktion gegen den Hunger“, die sich in der DR Kongo voll und ganz dem Kampf gegen Unterernährung verschrieben hat. Es reichen bereits 35 € aus, um ein Kind einen ganzen Monat zu ernähren. Zudem werden auch Agrarprojekte, Zugang zu sauberen Trinkwasser und medizinische Versorgung von Kindern vor Ort gewährleistet. Bisher wurden schon 265.000 Menschen in der Region mit Nahrungsmitteln versorgt und durch diesen Spendenlauf werden noch viele Weitere versorgt werden können.

Aus der 5c hieß es zu dem Ereignis: „Ich fand den Spendenlauf sehr nützlich. Mir hat es gefallen, für einen guten Zweck zu laufen.“ (Katja)

Wir möchten uns im Namen des P-Seminars bei allen Schülern, deren Eltern und weiteren Sponsoren bedanken, durch die unsere Spendensammelaktion ein voller Erfolg wurde.

DANKE

„Wir für Afrika“

Spendenlauf 1Spendenlauf 2Spendenlauf 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier die Ankündigung des Spendenlaufs:

Zusammen machen wir uns stark für eine Welt ohne Hunger.Logo klein

Nach diesem Motto findet im Rahmen des diesjährigen P-Seminars „Wir für Afrika“ am Freitag, den 16.Oktober 2020, an unserer Schule für die Klassen 5-10 ein Spendenlauf statt.

Mit den gesammelten Spenden unterstützen wir das Projekt „Aktion gegen Hunger“, eine Organisation, die sich weltweit gegen Hunger und Mangelernährung einsetzt.

(Weitere Informationen finden Sie unter www.lauf-gegen-den-hunger.de und im Elternbrief)

Bereits im Laufe der Woche informieren einige Schüler*innen aus unserem Kurs die Teilnehmer*innen genauer über die Aktion und geben mithilfe von Infomaterialien einen Einblick in das Leben von betroffenen Menschen.

Wir freuen uns auf euch!

„Wir für Afrika“

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen