Freudenhainer ackern mit der GemüseAckerdemie

image2Gemüse schmeckt und ist gesund, das weiß doch jedes Kind und so hegen und pflegen wir in Freudenhain schon seit Jahren unseren Schulgarten. Seit vergangenem Freitag jedoch erfolgt die Bestellung unserer Ackerareale, gelegen hinter der Turnhalle, in Zusammenarbeit mit der GemüseAckerdemie, die ihren Sitz in Berlin hat, und deutschlandweit allen Schulen ein praxisorientiertes Bildungsprogramm ermöglicht, welches sich zum Ziel gesetzt hat, die Wertschätzung für Lebensmittel bei Kindern und Jugendlichen noch mehr zu steigern. Gemäß der Lehrplananforderungen im Fach Natur und Technik und im Fach Geografie werden ab dem kommenden Schuljahr 2017/18 unsere Fünftklässer dann in Zusammenarbeit mit der GemüseAckerdemie den Schulgarten bestellen.

 

Damit wir aber schon bei der ersten und zweiten Pflanzung in diesem Sommer dabei sein können, haben die Klassen 6a und 6g die Beete bereits unter fachkundiger Anleitung bepflanzt, um in spätestens in ein paar Wochen die erste Ernte einfahren zu können. Die Pflege der Beete liegt  solange ebenfalls in den Händen der Sechstklässler, die sich in den Sommermonaten jeweils eine Schulstunde pro Woche um den Schulgarten kümmern werden. Auf diese Weise lernen unsere Schüler vielfältige Gemüsesorten hautnah kennen und erleben einen praxisorientierten Unterricht an der frischen Luft. Schließlich gilt laut Bernhard Steiner, einem Schweizer Autor, „Der Garten ist die beste Schule des Lebens“ und so freuen wir uns schon auf eine gesunde Mischung aus Radieschen, Palmkohl, Mangold, Kartoffeln, Kohlrabi und Pastinaken. Falls Sie uns suchen, wir sind im Garten....... 

Ab sofort sind auch Familien herzlich eingeladen, an der GemüseAckerdemie teilzunehmen. Egal ob auf dem Balkon, im eigenen Garten oder in der Küche bei der Verarbeitung des frischen Gemüses. Melden Sie sich unter www.gemüseackerdemie.de/familie zum Familienprogramm an.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Organisation: Astrid Liedl, Fachschaft Biologie

Ursel Kraft

         

         

         

         

image14     image15     image16

image17     image18
Foto: Kr.

Login

schule02.jpg

logo siegel2014       schulentwicklung2014 18 siegel logo

logo pnp stiftung

 

BilerChildrenLeg og SpilAutobranchen